Lehrstuhl für Paläontologie & Geobiologie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Jahrestagung der Paläontologische Gesellschaft 2019

18.12.2018

logopalges   3Logos

flag_uk_50 Link to english-version

Wir freuen uns, die 90. Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft (PalGes) vom 15.–18. September 2019  in München ankündigen zu können.Die Tagung ist als internationale Veranstaltung geplant, auf der Spitzenforschung auf den Gebieten Paläontologie, Geobiologie und Paläobiologie präsentiert werden soll. Die PalGes ist eine der ältesten und größten paläontologischen Gesellschaften weltweit. München richtet die Jahrestagung nun zum fünften Mal aus (1950, 1960, 1985, 2010, 2019). München, am Fuße der Alpen gelegen und von pitoresken Seen umgeben, ist Bayerns schöne Hauptstadt und gilt als eine der lebenswertesten Städte der Welt. München ist für seine Biergärten, Wirtschaften und Museen bekannt ebenso wie für seine Spitzenforschung in den Naturwissenschaften. Unmittelbar nach der Tagung beginnt das Oktoberfest.

Veranstalter

  • GeoBio-Center LMU
  • Department für Geo- und Umweltwissenschaften der Ludwig-Maximilians Universität München
    Paläontologie & Geobiologie
  • SNSB-Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie
  • Paläontologische Gesellschaft

Ort

Richard Wagner Str. 10
und Luisenstr. 37
80333 München

Organisationsteam

  • Alexander Nützel
  • Carolin Haug
  • Joachim Haug
  • Michael Krings
  • Oliver Rauhut
  • Mike Reich
  • Bettina Reichenbacher
  • Gertrud Rössner
  • Gert Wörheide

Kontakt

Ella Schönhofer, 089/2188 6630 (Sekretariat)
Alexander Nützel 0049-089/2180 6611
palges2019@palmuc.org

Aufruf für Symposien und Workshops

Wir bitten alle Kolleginnen und Kollegen, die Symposien oder Workshops abhalten wollen, dies bis zum 31.1.2019 zu melden:
E-mail: palges2019@palmuc.org

Bislang wurden folgend Symposien vorgeschlagen

  • Fossil fish in the context of evolution and environment (Organisation Bettina Reichenbacher, Tomas Přikryl, Gloria Arratia)
  • Late Paleozoic and Mesozoic Plants and Floras (Organisation Michael Krings)
  • Evolving ecosystems (Organisation Alexander Nützel, Joachim Haug)

Vorläufiges Programm

Tagungssprache ist Englisch, in Ausnahmefällen Deutsch.

Sonntag, 15.9.2019

Arbeitskreistreffen, Vorstands- und Beiratssitzung, Vorexkursionen
ab 16:00 Uhr Registrierung
ab 18:00 Uhr Icebreaker

Montag, 16.9.2019

8:00 Registrierung
9:00–18:00 Auftakt, Plenary-Vorträge, Vorträge, Postersession
18:00 Mitgliederversammlung

Dienstag, 17.9.2019

8:00 –16:00 Vorträge
18:00-19:15 Öffentlicher Abendvortrag des bekannten Astrophysikers und Wissenschaftsjournalisten Harald Lesch
19:30 Conference Dinner im Botanischen Garten

Mittwoch, 18.9.2019

8:00–16:00 Vorträge, Abschlussveranstaltung mit Plenary-Vortrag, Preisverleihungen

Donnerstag, 19.10.2019

Nachexkursionen, Arbeitskreistreffen

Plenary Talks, vorläufig

  • Per Ahlberg, Uppsala: New light on the origin of tetrapods
  • Gloria Arratia, Lawrence: Fishes in a temporal dimension. Origins, radiations, and extinctions
  • Donald E. Canfield, Odense: Life at Low Oxygen
  • William A. DiMichele: Washington, DC 20560: Late Paleozoic xeromorphic floral elements as upland, extrabasinal, and/or paleoclimatic indicators, and why it is important to clarify the confusion surrounding these concepts.
  • Olga Otero, Poitiers: Fish fossils and the reconstruction of continental paleoenvironments
  • Jakob Vinther, Bristol: The evolution of Spiralia using genomes and fossils

Wichtig: Wir bitten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig ein Hotel oder eine Wohnung zu buchen. München wird im Herbst von zahlreichen Besuchern frequentiert, so dass vor allem günstigere Zimmer knapp sein können. Hotel-Informationen siehe http://www.muenchen.de/hotel

Deadlines

Vorschläge für Symposien und Workshops: 31.1.2019
Abstract und Early Bird-Anmeldung: 15.6.2019

Kosten und Anmeldung

Die Teilnahmegebühren und die Anmeldungsformulare werden im nächsten Zirkular bzw. auf der Homepage mitgeteilt.

Biomin XV: 15th International Symposium on Biomineralization
Vor unserer Tagung findet dieses interessante Symposium ebenfalls in München statt (9.–13. September 2019);
eine Teilnahme an beiden Meetings ist sehr zu empfehlen: www.biomin2019.de

 


Servicebereich

Projekte